Mit Exportfactoring Auslandsgeschäfte finanzieren und neue Wachstumschancen nutzen

Behindern lange Zahlungsziele und ausstehende Liquidität Ihre Wachstumsmöglichkeiten? Wollen Sie neue Märkte im Ausland ohne das Risiko eines Forderungsausfalls erschliessen? Gewinnen Sie mit Factoring fortlaufende Liquidität, welche flexibel mit dem Erfolg Ihres Unternehmens mitwächst. Eine Finanzierung durch Factoring beruht auf der Übertragung der Debitorenforderungen an den Factoring-Anbieter. Dieser zahlt dem Unternehmen innerhalb von 24 Stunden den Rechnungsbetrag aus und fordert im Gegenzug die Zahlung beim Debitor ein. Zudem bieten wir mit dem Full-Service-Factoring von A.B.S. einen umfänglichen Ausfallschutz auf Forderungsausfälle im In- und Ausland und übernehmen das Debitorenmanagement für die an uns abgetretenen Rechnungen.

Viele exportorientierte KMU in der Schweiz leiden unter den langen Zahlungszielen ihrer ausländischen Abnehmer. Mit A.B.S. Factoring bieten wir eine nachhaltige Lösung zur Steigerung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit.

Marc Meier
Geschäftsführer

 

Wir bringen Sie wieder auf Erfolgskurs!

Mit A.B.S. Global Factoring haben Sie einen Finanzierungspartner, der genau weiß, worauf es im Turnaround ankommt und Sie mit seiner gesamten Expertise und individuellen Finanzierungslösungen unterstützt!

Jetzt beraten lassen

Kontaktieren Sie unsere Experten!
+41 (55) 556 40 40
Stephanie Honegger
E-Mail senden

Neue Märkte im Sturm erobern – mit Factoring zur Exportfinanzierung

Besonders bei der Neuerschliessung von ausländischen Märkten ist das Risiko von Forderungsausfällen ein ständiger Begleiter. Je nach Umfang des Ausfalles kann dieser unabsehbare wirtschaftliche Folgen für das Unternehmen haben und die ambitionierten Expansionspläne durchkreuzen. Das Full-Service-Factoring von A.B.S. hilft diese Risiken im Exportgeschäft abzumildern. Dank unserem umfänglichen Ausfallschutz sind unsere Kunden gegen Forderungsausfälle abgesichert und erhalten die nötigen liquiden Mitteln, um sich auch im internationalen Wettbewerb erfolgreich zu behaupten. Nebst neuen Chancen bringt unsere Finanzierungslösung auch einiges an Entlastung bei buchhalterischen und administrativen Aufgaben. Die Übernahme des zeitintensiven Debitorenmanagements erlaubt es, unseren Kunden den Fokus voll und ganz auf die Wachstumschancen des Unternehmens zu legen. Ausserdem gewinnen sie durch die Möglichkeit der Gewährung längerer Zahlungsziele an zusätzlicher Wettbewerbskraft und können bei Lieferanten von Skonti Rabatten profitieren.

Trend zu längeren Zahlungszielen im In- und Ausland

Die Zahlungsmoral in Europa hat sich in den letzten Jahren deutlich verschlechtert. Dies belegen Studien, wie beispielsweise der jährlich veröffentlichte European Payment Report (EPR) von Intrum Justitia, als auch die wachsende Zahl an Insolvenzen. Laut dem aktuellen EPR warteten Schweizer Unternehmer im B2B Geschäft letztes Jahr durchschnittlich 34 Tage, bei Aufträgen an die öffentliche Hand sogar 44 Tage, bis die Liquidität aus bereits vollbrachten Leistungen wieder im Unternehmen eingesetzt werden konnte. Im Ausland sind diese Fristen oftmals noch länger. So sind in Frankreich 60 bis 90 Tage Zahlungsziel der Regelfall, in den USA sogar 90 Tage und mehr. Mit unserer Factoring-Lösung kann diese Frist auf nur einen Tag reduziert werden. Damit hilft A.B.S. Factoring massgeblich mit, das Working Capital zu optimieren und setzt flüssige Mittel für zukünftige Investitionen und Wachstum frei.

Unser Netzwerk – Ihr Gewinn

Die A.B.S. Factoring AG ist ein zuverlässiger Partner auf Augenhöhe für die nachhaltige und sichere Expansion von KMU. Wir entwickeln smarte Finanzierungskonzepte, welche punktgenau auf die spezifische Unternehmenssituation und zu den gesteckten Zielen passen. Dank unserem Netzwerk an verbundenen Gesellschaften verfügen wir in verschiedenen Märkten über Erfahrungen aus erster Hand. All unsere beratenden und operativen Leistungen werden von einem zentralen Ansprechpartner koordiniert, der über alle Vorgänge auf dem Laufenden ist und Sie als Kunde kompetent betreut.

Weitere Vorteile durch Factoring im Exportgeschäft

Besseres Rating: Der Abtritt der Forderungen an einen Factoring-Anbieter wirkt sich positiv auf die Unternehmensbilanz aus. Durch die Umwandlung von kurzfristigen Forderungen in liquide Mittel verkürzt sich die rechte Seite der Bilanz – die Eigenkapitalquote steigt. Gewährung längerer Zahlungsziele: Dank Factoring können längere Zahlungsziele an Kunden eingeräumt werden, ohne eigene Liquiditätsengpässe im eigenen Unternehmen zu verursachen. Dadurch erhalten unsere Kunden ein attraktives Marketinginstrument, welches ihnen hilft, sich im hart umkämpften Wettbewerb von den Mitbewerbern abzuheben. Weitreichender Erfahrungsschatz: Die A.B.S. Factoring ist ein erfahrener Partner im Bereich der KMU-Finanzierung und Spezialist für Exportgeschäfte. Dank dem internationalen Netzwerk der A.B.S. Gruppe profitieren unsere Kunden von unserer langjährigen Erfahrung in ausländischen Märkten und können leichter anderen Gesetzen, Sprachen, Mentalitäten, Zahlungs- und Geschäftsgewohnheiten begegnen. Risikodiversifizierung: Sind die Märkte im Inland gesättigt und der Wettbewerbsdruck steigt, kann der Eintritt in neue Exportmärkte eine sinnvolle Unternehmensstrategie sein. Dabei kann das Unternehmen auf zusätzliche Skalierungseffekte zählen und sich ein neues Standbein aufbauen, was wiederum der Risikodiversifizierung dient.

Kontaktformular

Ich suche Finanzierung für:


Umsätze

Forderungen

Strukturdaten


* Pflichtangaben